Presse

Foto eines Zeitungsstandes von Zoetnet, veröffentlichet bei flickr unter Creative Commons CC-BY-2.0

 

Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig

Pressemitteilung vom 17. April 2013:
Kooperationsprojekt will Kluft zwischen Wohnungsangebot und -nachfrage verringern

Ein jetzt gestartetes Projektvorhaben widmet sich der Frage, wie das Wohnungsangebot besser auf die Wohnbedürfnisse verschiedener Nachfragegruppen abgestimmt werden kann. Ziel ist es, der Praxis konkrete Handlungsempfehlungen zur längerfristigen Steuerung der Quartiersentwicklung an die Hand zu geben.  [weiterlesen …]
Diese Pressemitteilung auf idw-online.de lesen

ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund

Pressemitteilung vom 11. April 2013:
DFG-Erkenntnistransferprojekt in den Raumwissenschaften bewilligt

Die DFG-Erkenntnistransferprojekte zielen auf anwendungsorientierte Innovationen und gleichberechtigte Kooperationen zwischen Wissenschaft und Praxis. Lange erfolgte die Förderung überwiegend in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern in Form des klassischen Technologietransfers. Raum- und sozialwissenschaftliche Disziplinen waren hier bisher kaum vertreten. Umso erfreulicher ist die Bewilligung des ersten raumwissenschaftlichen DFG-Erkenntnistransferprojektes „Gesellschaftlicher Wandel und Quartiersentwicklung: Entscheidungshilfen für Wohnungsmarktakteure mittels eines nachfrageorientierten Bewertungsinstrumentes“. [weiterlesen …]
Diese Pressemitteilung auf idw-online.de lesen

Zurück zur Startseite von quartierentwickeln.de